Die Vorteile von PACKMEE

PACKMEE ist dreifach nachhaltig und sozial

  1. Noch tragfähige Kleidung erhält ein zweites Leben. Denn jedes weitergetragene Stück muss nicht neu produziert werden und schont dadurch die Umwelt. So benötigt man für die Produktion eines Kilos Baumwolle 27.000 Liter wertvolles Trinkwasser. Mit PACKMEE bleibt Kleidung zudem im textilen Kreislauf. Das vermeidet Müll und ist besonders nachhaltig. Mehr Infos unter: www.texaid.de
  2. Auf der anderen Seite sparen wir durch die Mitnutzung eines bestehenden Logistiksystems jede Menge CO2 ein. Mit PACKMEE muss kein Kilometer extra gefahren werden.
  3. Auch gebrauchte Kartons werden mit PACKMEE noch einmal sinnvoll genutzt. In unserem Fachbetrieb kommen sie dann in ein umweltfreundliches Recycling.

PACKMEE unterstützt das Deutsche Rote Kreuz

Mit PACKMEE lassen sich mehr Erlöse generieren als mit herkömmlichen Containersammelsystemen, da wir ausschließlich trag- und gebrauchsfähige Kleidung und Schuhe sammeln. Bei PACKMEE kommen 50 Prozent der Einnahmen abzüglich Porto- und Logistikkosten unserem karitativen Partner, dem Deutschen Roten Kreuz, zugute. Auch deshalb, weil die Portokosten für ein mindestens 8 kg großes Paket im Vergleich zu den hohen Fixkosten eines Containernetzes nur variable Kosten sind, die nur dann anfallen, wenn auch Spenden eingehen.

Außerdem bleibt deine Spende sauber und trocken, so dass die Textilien und Schuhe auch wirklich weiter getragen werden können.