So geht's Verpacken, versenden, fertig!

PACKMEE ist die bequeme und kostenlose nationale Kleiderspende. 50 Prozent der Einnahmen abzüglich Porto- und Logistikkosten kommen unserem karitativen Partner zu Gute – das ist deutlich mehr als bei bisherigen nationalen, permanenten Sammelsystemen.

Dabei ist das PACKMEE-Prinzip kinderleicht und jeder kann mitmachen. In nur vier einfachen Schritten wirst auch du zum PACKMEE-Spender und erhältst einen Gutschein deiner Wahl.



Pack deinen PACKMEE-Karton

PACKMEE ist so einfach wie Kofferpacken: Nimm einen geeigneten Karton, falte Kleidung und Haushaltstextilien, die du spenden möchtest, pack sie in den Karton, leg Schuhe (verpackt) in die Zwischenräume und verschließ den randvollen Karton. Den Versandaufkleber kannst du hier ausdrucken.

Was kann ich spenden?

Du kannst alle Textilien und Schuhe spenden, die man noch gut tragen oder nutzen kann: Kleidung, Schuhe, Haushaltstextilien wie Bettwäsche oder Handtücher. PACKMEE freut sich über alles, was zu schade zum Wegwerfen ist. Also Sachen, die andere Menschen gerne tragen oder nutzen werden, zum Beispiel

  • Bettzeug
  • Bettfedern
  • Blusen
  • Gardinen
  • Gürtel
  • Handschuhe
  • Handtaschen
  • Handtücher
  • Hemden
  • Hosen
  • Hüte
  • Jacken
  • Kissen
  • Mäntel
  • Mützen
  • Pullover
  • Röcke
  • Schals
  • Schuhe
  • Sport- und Freizeitkleidung
  • Sportschuhe
  • Stiefel
  • T-Shirts
  • Unterwäsche
Das gehört nicht in den PACKMEE-Karton:
  • Berufsbekleidung
  • Schaumstoffdecken
  • Sitzauflagen
  • Skischuhe
  • Verschmutzte, beschädigte oder zerrissene Kleidung

Damit werden zum Beispiel Putzlappen oder Ersatzbrennstoffe für die Zementindustrie gefertigt.

Ab die Post

Du kannst dein PACKMEE-Paket bequem von zu Hause aus verschicken oder in eine von über 55.000 Paketannahmestellen in Deiner Nähe bringen.

Bequem von zu Hause

Drück deinen PACKMEE-Karton einfach einem Paketboten von DHL Paket Deutschland oder der Hermes Logistik Gruppe Deutschland in die Hand, wenn er bei dir etwas anliefert. Er nimmt die Kartons ab 8 kg (bis 30 kg) kostenlos mit. Schwer hilft mehr! Wichtig ist natürlich immer der Versandaufkleber.

In der Paketannahmestelle um die Ecke

Wenn du nicht auf den Paketboten warten willst: Gib deinen PACKMEE-Karton einfach in einer der über 55.000 Annahmestellen unserer Logistikpartner DHL und Hermes ab – natürlich ebenfalls ab 8 kg (bis 30 kg) kostenlos. In unserem Filialfinder unten findest du eine Annahmestelle in deiner Nähe.

Deine Belohnung

PACKMEE belohnt dich mit tollen Gutscheinen unserer Partner. Such dir einfach einen aus! Mehr dazu erfährst du gleich nach dem Ausdruck unseres kostenlosen Versandaufklebers! Im Laufe der Zeit kommen immer mehr Partner dazu. Beim nächsten Aussortieren solltest Du also wieder an PACKMEE denken.