Nachhaltige Kleidung
Ein PACKMEE-Guide

Mee! Ausgabe 1

Hand aufs Herz – weißt du genau, woraus deine Klamotten bestehen? Wer sie hergestellt hat und woher sie genau kommen? Blickst du durch den Gütesiegel-Dschungel? Weißt du, dass Tennisbälle Weichspüler ersetzen können? Und dass Secondhand hip ist und im Trend liegt?
 Wir haben recherchiert und die wichtigsten Ergebnisse in unserem Guide „Kleidung lebt länger“ zum Thema nachhaltige Kleidung zusammengefasst.

Jetzt anschauen!

Inhalt

PACKMEE Mehr als nur die Online-Kleiderspende im Karton:

Warum haben wir MEE! erstellt?


PACKMEE – Die Kleiderspende im Karton -  springt eigentlich ein, wenn die Kleidung nicht mehr passt oder nicht mehr gefällt. Wir bieten einen Service die Kleidung, die gespendet werden soll, schnell, einfach und bequem abzugeben. Unser Ziel ist es getragener Kleidung zu einem zweiten Leben zu verhelfen, dadurch Ressourcen zu schonen und karitative Zwecke zu unterstützen.

Je besser die Pflege – desto länger das Leben der Kleidung

Mit Blick auf das Thema Ressourcenschonung möchten wir auch dafür sorgen, dass Kleidung lange genutzt werden kann und in einem guten Zustand bleibt. Denn je besser die Pflege, desto besser bleibt die Kleidung erhalten und kann länger getragen werden. Zwar liegt unser Schwerpunkt auf der Sammlung der Kleiderspenden aber wir möchten unserer Community die wichtigsten Tipps, Tricks und Infos rund um nachhaltige Kleidung näherbringen. Denn das schont nicht nur unsere Umwelt sondern auch den Geldbeutel jedes Einzelnen.

Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kleiderspende:

  • Jedes Jahr werden allein Deutschland mehr als eine Million Tonnen gebrauchter Kleidung, Schuhe und Haushaltstextilien gespendet.
  • Weil die Mengen so groß sind, werden die Kleiderspenden in Geldspenden umgewandelt.
  • Durch die Kleiderspenden werden so hohe Geldbeträge für die karitative Arbeit gesammelt.
  • Oberstes Ziel ist die Kleidung weiterhin als Kleidung einzusetzen. So werden durch Kleiderspenden Ressourcen geschont und die Umwelt entlastet.

Du hast Lust bekommen, ein bisschen auszusortieren? Hier haben wir unsere besten Einsteigerstrategien zusammengestellt.

Hier geht es zu deinem kostenlosen Paketschein.


Impressum
TEXAID ReCommerce GmbH, Deepenstöcken 1, 22529 Hamburg, Deutschland, Telefon: +49 (0) 6151 91877-00, www.texaid.de; Geschäftsführer: Stephan Kruse-Thamer; Sitz der Gesellschaft: Hamburg; Registergericht Amtsgericht Hamburg 135470; Chefredaktion: Anica Richardt (V.i.S.d.P.); Texte: Laura Lepple; Gestaltung: Sebastian Baller, bbsMEDIEN - Die Kreativagentur, www.bbsmedien.de
Bildnachweise: S.1 philunterwegs @ photocase.com; S.4/5 noppharat @ fotolia.de; S.6 PolaRocket @ photocase.com; S.8 Primastock @ fotolia.de, S.10 Lea Schreiber, S.12 Kaique Rocha @ pexels.com, S.14 Christian Müller @ fotolia.de